KaOS: pacman automatisieren

Immer wenn der octopi rot anläuft, heißt es, es gibt Pakete, die es upzudaten gilt. Da ich diese Aufgabe fast jeden Tag erledige und nicht jedes einzelne Paket prüfe, sondern einfach auf’s “upgrade” drücke, wollte ich die Tätigkeit automatisieren. Octopi ist lediglich das (schöne, wie übrigens alle in KaOS) Qt-Frontend für die Paketverwaltung pacman, die von Arch Linux übernommen wurde. Um die Aktualisierung der Paket automatisch täglich durchzuführen habe ich einen Miniscript im cron.daily-Verzeichnis angelegt. Anleitung dazu kommt von der Ach Linux Wikiseite, die ich leicht modifiziert habe (die Option w habe ich weggelassen, denn ich will ja gerade dass automatisch installiert:
innerhalb /etc/cron.daily/packageupdate
#!/bin/sh
pacman -Syu --noconfirm

EoF