Check: Musicovery

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber manchmal hab ich Bock was Chilliges oder was zum Abgehen zu hören. Gleichzeitig aber auch nichts Bestimmtes, d.h. will nicht meine zig … mp3s durchsuchen oder irgendwelche Playlists zusammenzustellen.

Jetzt hab ich was Gescheites gefunden. Bei Musicovery braucht man nicht einen Musictitel, Interpreten oder Genre (nur bedingt) einzugeben. Einfach seine momentane Stimmung (Mood), (un-) gewünschte Musikrichtungen festlegen und evtl. das Tempo. Wenn man sich registriert kann man auch Lieder bannen oder liebhaben. Änhlich wie Last.fm. Während beim letzterem ich aber nicht so zufrieden mit der Auswahl bin, liegt bei Musicovery die “Trefferquote” meines Geschmacks bei 70-80% der gespielten Lieder. Kann ich nur empfehlen.

Word…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s