Unterwegs in Langen, Teil 2

Auf dem Weg um und in Langen sind wir auf eine Zucht der Deutschen Dogge gestoßen und paar richtig große Hunde gesehen. Eigentliche waren das schon halbe Pferde, aber scheen sind sie.

Die Usprünge gehen bis zu den Assyrern zurück, später die Römer, Germanen, Adelige, usw, bis die Deutsche Dogge vom Bismarck zum Reichshund erklärt wurde. Im Mittelalter wurden die Hunde manchmal auch als Zugtiere für kleine Karren eigesetzt.Kein Wunder bei der Höhe von mindestens 80 cm und Gewicht von bis zu 90 kg. Schließlich fanden Adelige Gefallen an den schönen Tieren und diese wurden dann gezüchtet. Sie gelten als kinderlieb und sehr menschenfreundlich.

Bei der Doggenzucht von Schlesien kann man die Welpen auch kaufen. Die Preise beginnen ab 1100,- €.

Also, eigentlich bin ich kein Hundefan, aber wenn mein Schatz mich doch irgendwann überredet einen zu kaufen, dann muss es schon dieser Kaliber sein.

Wikipedia: Deutsche Dogge

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s